Samstag, 22. Dezember 2018

Challenge- Barfuß im Schnee 😵❄🤗👣😎


Barfuß im Sommer?
- Klar, super Gefühl!
Barfuß im Herbst?
- Hm, muss nicht sein!
Barfuß im Winter?
- OMG, spinnst du jetzt total?! 😵❄

Nö, aber wenn wir schon vom Winter reden. Schau mal, wie mutig, krass und hart manche Leute sind. Barfuß im Schnee stehen oder sogar laufen! Irgendwas muss ja dran sein... 😉

Viel Spaß beim Kopfschütteln, lachen oder staunen:

Ich, mein 1.Winter, mein 1.Schnee.
2 Minuten konnte ich laufen.
Danach musste ich aufhören.
Die Füße stachen und brannten.
Danach wurden sie warm und rot.

Mein Fußabdruck 🤗👣
.........................................
Hier hat Mareen (Schuhträgerin) sich 20 Sekunden in den Schnee gestellt 😎👏
Mareen ist eine Powerfrau nach meinem Geschmack. Sie sagt was sie denkt, trägt ihr Herz auf dem rechten Fleck und hat Humor ♥👏💪
Schön, dass ich dich kenne, Baumi 💋


.........................................
Augustin läuft schon sehr viele Jahre barfuß. Ihn habe ich auf meinem Blog vorgestellt. Obwohl er sehr oft mit Anfeindungen und “der ist doch verrückt!“ zu kämpfen hat, zieht er stark und einem sonnigen Gemüt sein Ding durch. Er lebt in Österreich, wo die Wetterverhältnisse noch mal krasser sind als bei uns im Flachland. Ich bin froh, Augustin über Facebook kennengelernt zu haben ♥👏💪👣



.........................................

Lorenz ist jahrelanger Barfuß- Profi. Schaut mal auf seiner Seite vorbei.
 Für Barfußläufer und Naturmenschen sehr interessant👏🤗

.........................................
 Ashido Neru läuft überall barfuß. Er liebt  barfuß und hat gepflegte Füße. Barfuß und gepflegte, schöne Männer Füße? Geht doch!!! 👣😎♥

.........................................

Das hier sind die schönen Größe- 45- Fußabdrücke im Schnee von Alex auf Instagram .
Er lebt in Österreich und stapft öfters mal kurze Strecken bf durch den Schnee . Je nach Schneeart. Manche halten ihn für verrückt deswegen. Alex: Welcome to the club! 🤗👏👣😎



.........................................

SoftsolesUk auf Instagram hat sehr weiche und gepflegte Füße und ist, wie ich, ein Kokosöl- Fan! Du siehst also: Zum Barfußlaufen gehören nicht zwangsläufig schmutzige/ ungepflegte/ hornhautbehaftete Füße. Falls dies einer der Gründe sein sollte, wieso du auf den Genuss des Barfußlaufens immer noch verzichtest 😉

.........................................

Tom liebt es, bis zu einer halben Stunde im Schnee zu laufen. Da er an einem Naherholungsgebiet lebt kann er schöne und wohltuende Spaziergänge machen im Schnee. Es lebe der Streusalz- freie Weg 👏👣

.........................................
Geertbauwens auf Instagram liebt diverse Sportarten und fotografiert wunderschön. Er spricht Englisch und hat dieses sehr interessante Bild von seinem Abdruck geschickt. Geniales Bild!!! 🤗👣 
..........................................
Stefan Enoch auf Instagram
Hier war er in München spazieren. Schau dir unbedingt seine wunderschönen Bilder auf instagram an!!!



.......................................

Das Bild wurde mir überlassen von  Barefoot in Belgium. Einfach mal in den Schnee stellen und spüren was der Körper macht, wie er reagiert. Eine schöne Erfahrung!
.......................................
Marco in der Schweiz
Respekt, Marco! Ich würde nur noch zittern!!! ❄😳👏



.......................................

Timo hatte wohl mehr Glück mit dem Schnee als ich. Bei mir lag er nur einen Tag. 



.......................................

Yvonne und ihre Tochter waren hier zum ersten Mal barfuß im Schnee. Coole Sache 👏❄🤗♥👣
.......................................
Matthias habe ich hier schon mal auf dem Blog vorgestellt. Er läuft IMMER barfuß. Solltet ihr ihn jemals mit Schuhen sehen dürft ihr sie ihm abnehmen!



.......................................

Ralf war hier ca.10 Minuten im Schnee als er seinen Einkauf auslud. Und dann beim Autofahren? Da müsste ich wohl erst mal die Wärme abwarten die dann in die Füße kommt.
.......................................
Jean bei seiner Barfuß- Winterrunde nach leichtem Schneefall und Frost. Jean ist passionierter Barfußläufer und super Fotograf 👏♥👣 
.......................................

An alle die an meiner Schnee- Challenge teilgenommen haben ein herzliches Dankeschön ♥!
Ihr zeigt mir dass es möglich ist, immer wieder über seine Grenzen zu gehen. Und dies am Besten barfuß 😉👣

Und diejenigen die noch nicht barfuß laufen verpassen eine wunderbare Erfahrung. Tue es, sooft wie du kannst und.pass' auf dich auf ❤👣




1 Kommentar:

tbk hat gesagt…

Von der challenge habe ich gar nichts mitgekriegt, vielleicht weil ich nicht auf Instagram bin. Jedenfalls, ich bin immer barfuß, wenn es mir spaß macht, also auch mal bei 0°C und immer gerne im neuschnee, fragt sich nur wie lange. Aber das mache ich regelmäßig und das ganze jahr. Wenn es eklig nasskalt ist und ich länger draußen sein muss, oder an einer ausgedehnten winterwanderung mit anderen teilnehme, dann sind bei mir die grenzen auch erreicht, aber ich bin von mir selbst verblüfft, wenn ich eisglätte unter den bloßen sohlen spüre, aber die temperatur mir nicht das geringste ausmacht.